Google Scholar
Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Die ZDB ist die weltweit größte Datenbank für Titel- und Besitznachweise fortlaufender Sammelwerke, also von Zeitschriften, Zeitungen usw. Sie enthält nicht nur Printwerke, auch Titel elektronischer Zeitschriften sind verzeichnet. Sie umfasst mehr als 1,5 Mio. Titel in allen Sprachen von 1500 bis heute und weist zu diesen Titeln mehr als 8,7 Mio. Besitznachweise von ca. 4300 deutschen Bibliotheken nach. Die ZDB verzeichnet keine Aufsatztitel.

Association for Computing Machinery (ACM) Digital Library
Online Zeitschriften und Proceedings von ACM
DFG Nationallizenzen
Springer-Link
Elektronische Zeitschriften (EZB)
Datenbank-Infosystem (DBIS) der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek
WWW-OPAC des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Der SWB Online-Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB) weist die Medienbestände (Bücher, Zeitschriftentitel und -aufsätze, elektronischen Medien etc.) von mehr als 1.000 Bibliotheken aus den Regionen Baden-Württemberg, Saarland und Sachsen sowie aus weiteren Spezialbibliotheken aus anderen Bundesländern nach. Er enthält ca. 47 Mio. Bestandsnachweise zu ca. 12 Mio. Titeln überwiegend wissenschaftlicher Literatur, davon ca. 1,2 Mio. Besitznachweise zu ca. 350.000 Zeitschriftentiteln.
Gemeinsames Prüfungssekretariat der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultäten
VG-Wort